Blend Sonnenaufgang


Ihr benötigt:

1 Tube eurer Wahl ( Person/Tier/Blume)
2 Hintergrundtuben-Mist / 1 Sonnenaufgangtube-Mist

Plugin: Muras Meister Cloud


+++++++++++++++
Einen besonderen Dank an Andy S. und Hermann Wand!
Ohne sie wäre mein Hobby trostlos.
+++++++++++++++

Öffnet eure Bilder im PSP, macht je eine Kopie und schließt die Originale.
Sucht aus euren Bildern eine helle und eine etwas dunklere Farbe über Vorder-
und Hintergrundfarbe aus.
+++++++++++++++



1.)
Habt ihr euer Material zusammen, dann können wir beginnen.
Neues Bild  700x600 Pixel
Kopiert euer Hintergrundtube/Mist
Zurück ins PSP, Auswahl alles, einfügen in Auswahl, Auswahl aufheben. Etwas nach unten schieben. Später können wir noch anordnen.
+++++++++++++++


2.)
Kopiert euer zweites Hintergrundtube/Mist. 
Zurück ins PSP, einfügen als neue Ebene, Größe anpassen und links unten anordnen.Die Deckfähigkeit eventuell etwas runtersetzen, kommt immer auf das Tube an.Ich habe meins auf 90% runtergesetzt.
+++++++++++++++


3.)
Kopiert euren Sonnenaufgang. 
Zurück ins PSP, einfügen als neue Ebene,anordnen an letzter Stelle und nach oben schieben. Deckfähigkeit etwas runtersetzen. Ich habe es auf 80% gesetzt.

Meins sieht jetzt so aus.

+++++++++++++++

4.)
Ebene, neue Rasterebene, anordnen an letzter Stelle.
Erstellt nun diesen Farbverlauf mit euren Farben. Ich habe hellblau und hellgrün aus meinenTuben genommen.



und füllt die Ebene damit.
+++++++++++++++

5.)
Aktiviert die oberste Ebene, kopiert euer Tube und fügt es als neue Ebene ein. Die Größe
eventuell anpassen, Ich habe es 2x mit 80% verkleinert und dann rechts unten angeordnet.
Mit dem Freihandwerkzeug habe ich es noch etwas beschnitten.
Einstellung: Randschärfe 10. Den Teil markieren und dann auf Entferntaste, aber nicht vergessen, ihr müsst auf der Ebene eures Tubes sein. ;)


Und so sieht es jetzt bei mir aus.


Aktiviere die 3. Ebene von unten, die Forsythiaebene und dupliziert sie im Ebenenmanager.



+++++++++++++++

6.)
Du bist auf der oberen Ebene, ich habe die Deckfähigkeit meines Tubes auf 80% gesetzt.
(Hier solltest du dann eventuell das durchscheinende Mist in der Tube wegradieren, hab ich leider vergessen :) )
Ebenen einbinden, sichtbare zusammenfassen.
Bild, Leinwandgröße mit dieser Einstellung.


Ebene, neue Rasterebene, anordnen an letzter Stelle.
Den Farbverlauf rausnehmen, so das nur noch Vorder- und Hintergrundfarbe eingestellt ist.
Effekte Muras Meister Cloud mit der Standardeinstellung. Ebenen einbinden, sichtbare zusammenfassen.
Auswahl alles, Auswahl ändern, verkleinern um 50 Pixel. Ebene, neue Rasterebene.
Effekte, 3D Effekte, Aussparung mit dieser Einstellung.


Auswahl umkehren, Effekte, Textureffekte, Antikes Mosaik mit dieser Einstellung.


Auswahl aufheben. Bild Rand hinzufügen 1Pixel in einer deiner Farben.
Ich habe meine Hintergrundfarbe genommen.
Jetzt noch das Copyright der Künstler und dein Wasserzeichen setzen.
Bild Größe ändern, an der längsten Serite auf 800 Pixel.
Als jpeg abspeichern und fertig bist du.

+++++++++++++++

Das Tutorial ist aus meiner eigenen Idee entstanden.
Das ©opyright liegt bei mir. Bitte respektiert meine Arbeit. Danke!


Marlies Möws

marliesmoews@yahoo.de


+++++++++++++++

Ich freue mich schon auf eure Ergebnisse.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Mein Blend hat Caro / Kniris Dreamgraphics getestet.

Lieben Dank Caro, ein sehr schönes Ergebnis.



+++++++++++++++


Getestet von Alamo / Kniris Dreamgrafics
Danke Alamao, ein schönes Ergebnis



+++++++++++++++


Danke liebe Andrea, das ist ein sehr schönes Ergebnis.

+++++++++++++++



Auch Reny hat mein Tuti getestet, dankeschön dafür,
ein tolles Ergebnis.

+++++++++++++++


Danke Rosy für´s Nachbasteln.
Ein super schönes Ergebnis











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen